Aroma Energy Yoga

Verbinde die Erinnerung von Duft an Energie

Unsere EnergieZentren haben keine klaren Grenzen, sie fließen ineinander und tragen bestimmte Themen in sich.
Sie sind der Kreislauf unserer Lebensenergie.
Wir können den Fluss dieser Energie unterstützen, mit verschiedensten Methoden aus dem Yoga, Ayurveda, Kristallen, Kräuter oder ätherischen Ölen.

Auch ätherische Öle haben bestimmte Themen auf der feinstofflichen Ebene. Und lassen sich toll beim Ausgleichen und Aktivieren der Chakren einsetzen.

Ätherische Öle sind Informationsträger und übermitteln ähnlich wie Bachblüten bestimmte Schwingungen. Die Wirkung des Öls berührt Körper und gleichermaßen Geist und Seele. Man kann die Öle ganz unterschiedlich anwenden, aber sie haben immer eines gemeinsam:
Sie bringen den Körper ins Gleichgewicht, indem sich die Selbstheilungskräfte vollständig entfalten können und beeinflussen uns positiv auf mentaler Ebene.

Für mich eine traumhafte Kombination, um mit euch eine magische Yogareise anzutreten.

In dem Kurs legen wir den Fokus auf unsere EnergieZentren (Chakren).
Wir verbinden uns mit unserer ureigenen Kraft, finden innere Balance und Stärke.
Und lassen uns von dem Duft der ätherischen Ölen während wir Yoga praktizieren, begleiten.

Wir treffen uns immer:
Montags von 9.00 – 10.30 Uhr
Donnerstags von 9.00 – 10.30 Uhr

Du kannst dich bis zu 3 Tage vorher verbindlich für den Kurstag anmelden. Egal ob du 1x in der Woche oder 1x im Monat dabei bist, du kannst deine Yogastunde ganz flexibel in deinen Alltag integrieren und zahlst pro Yogastunde.

Deine Investition:
90 Minuten 15 Euro

Hinweis zur Anmeldung: Aktuell läuft die Anmeldung über eine SMS oder Whatsapp an meine Nummer: 0664/8771618, später könnt ihr euch über ein Buchungssystem direkt auf der Website anmelden.

Stornierung: Falls euch doch etwas dazwischen kommt, könnt ihr bis zu 24h vorher kostenfrei stornieren. Bitte habt aber Verständnis dafür, dass ich spätere Absagen voll in Rechnung stellen muss. Da der Platz für euch geblockt ist und ich ihn so kurzfristig meist nicht neu besetzen kann.

Ich arbeite mit den Ölen von doTERRA. Diese Öle sind 100% naturrein und durch das CPTG-Verfahren für die therapeutische Anwendung zertifiziert.

Zur Erklärung vom CPTG-Verfahren:
Das CPTG-Verfahren stellt sicher, dass keine Füllstoffe, synthetische Stoffe oder gefährliche Verunreinigungen im ätherischen Öl vorhanden sind, die seine Wirkung schmälern würden.